Aktuelle Neuigkeiten rund um Adrian Plass

Bibelstellenregister zu "Blind Spots in the Bible"

Online seit: 05.03.2007

Die deutsche Version "Jetzt reicht's aber" ist gerade dabei zu erscheinen, da haben findige Leser das englische Original schon durch und ein großes Manko entdeckt: Es gibt kein Bibelstellenverzeichnis! Daniel Renz (www.daniel-renz.de) hat dankenswerterweise ein Bibelstellenregister für die englische Version zusammengestellt, das man hier herunterladen kann: Bibelstellenregister zu Blind Spots in the Bible Vielen Dank! Direktbestelllinks: "Jetzt reicht's aber" (11,95 Euro) "Blind Spots in the Bible (ca. 12,64 Euro)


Weitere aktuelle Nachrichten können auf der rechten Seite angeklickt werden.
Um über aktuelle Neuigkeiten informiert zu werden, wird die Anmeldung für den Adrianplass.de-Newsletter empfohlen.
Außerdem können die News auch als über einen sog. RSS-Feed, den du mit gängigen E-Mail-Programmen abonnieren kannst, abgerufen werden. Du bekommst automatisch eine Nachricht, wenn eine neue News verfügbar ist.

Wie kann ich den RSS-Feed abonnieren?

Ganz einfach:

  1. Öffne dein E-Mail-Programm
  2. Lege ein neues RSS-Konto an
    (Bei Thunderbird: Datei->Neu->Konto->RSS & Blogs)
  3. Abonniere kostenlos unseren RSS-Feed (RSS 2.0)
    RSS-Feed http://www.adrianplass.de/RSS/adrianplass_de.xml
    (Bei Thunderbird: Rechtsklick auf das RSS-Konto->Abonniere Feeds und dann obige URL eingeben)
Die Vorteile gegenüber einem Newsletter liegen auf der Hand: Du brauchst dich nirgends an- oder abmelden, sondern kannst dein Konto einfach löschen, wenn du keine Informationen mehr möchtest.

Weitere News